oberoesterreich.naturfreunde.at

Gletscher- & Hochtourenkurs (AK3)

Wer die Drei- und Viertausender zu seiner Spielwiese machen möchte, kann sich bei diesem Hochtourenkurs das nötige Rüstzeug holen.

Hochtouren – Gletscher, Schnee, Eis und dünne Luft. 

Es werden die Kenntnisse vermittelt damit anspruchsvolle Hochtouren nicht zu einem unkalkulierbaren Risiko werden, sowie auch Firn- und Eisflanken sicher bewältigt werden können. Diese Ausbildung ist auch für Fortgeschrittene gut geeignet, wo der Fokus auf Eis- und Firnflanken sowie erweiterte Rettungstechniken liegt.

 

 

Grober Ablauf

(stark abhängig vom Wetter und Vorkenntnissen der Teilnehmer) 

• Donnerstag: Treffpunkt um 9:30 Uhr beim Dauerparkplatz Warnsdorfer Hütte, Hüttentaxi 10:00 Uhr und Aufstieg zur Hütte (~ 1,5h, 500Hm), Material- & Knotenkunde und Gehen im Firn

• Freitag & Samstag: Kursprogramm am Gletscher - Seilschaft am Gletscher, Gehen mit Steigeisen, Fixpunkte in Schnee und Eis, Spaltenbergung, mit möglicher Tour

• Sonntag: Selbstrettung mit Münchhausentechnik, Abstieg und Hüttentaxi um 15:30 Uhr (ca 1h bis zum Parkplatz)

 

Ort

Warnsdorfer Hütte, Venedigergruppe

 

Zielgruppe 

Anfänger und Fortgeschrittene (erweitertes Kursprogramm)

 

Kursziel

selbständige Planung und Durchführung von Hochtouren, für Fortgeschrittene: Begehung von steilen Firn- und Eiswänden

 

Leistungen

• Kurs mit staatlich geprüften Instruktoren

• Unterkunft im Lager mit Halbpension (Frühstück und Abendessen)

• Skriptum 

• Theorie und Praxis im Gelände mit vielen Tipps und Tricks

• Hinweis: Kosten für das Hüttentaxi und Materialtransport sind selbst zu entrichten. 

 

Teilnahmevoraussetzungen

• Grundkondition für 7-8 Stunden Bewegung im Gelände

• Stabiler Gesundheitszustand, COVID-19 Verdachts- und Symptomfrei 

• Naturfreunde Mitgliedschaft

  

Stornobedingungen

Die Buchung ist mit Bezahlung der Kursbetrages gültig. Bei Stornierung ab 14 Tage vor Kursbeginn ohne ärztliche Bestätigung oder glaubwürdiger Begründung müssen wir einen Teil des Kursbetrages einbehalten.

Krimml

Kontakt

Naturfreundejugend OÖ

Downloads

Mitglied Werden
ANZEIGE