oberoesterreich.naturfreunde.at

Staatsmeistertitel für OÖ beim Team Master Bewerb 2012

Klettergemeinschaft Pucking-Weißkirchen in Wörgl erfolgreich!

Nach dem Vize-Staatsmeister 2011 hat die „Klettergemeinschaft Naturfreunde Pucking/Weißkirchen“ am 5. Mai 2012 in Wörgl (Tirol) noch eines draufgesetzt und in der Klasse U10 mit einer fulminanten Leistung den Staatsmeistertitel erklettert.

 

Am vergangenen Donnerstag hatte es im Training noch betretene Gesichter gegeben als unsere ebenfalls für die Staatsmeisterschaft qualifizierte U16-Mannschaft wegen einer Verletzung von Daniel Bartl die Teilnahme absagen musste. Nichtsdestotrotz machten wir uns  am Samstag um 7 Uhr zwar etwas unausgeschlafen aber mit großem Tatendrang mit der U10-Mannschaft auf den Weg nach Wörgl. Die Veranstalter hatten durchaus selektive Speed-Boulder geschraubt und niemand wusste genau wie die Kinder damit zurechtkommen würden.

 

Schon beim ersten Speed-Boulder Durchgang konnten wir sehen, dass unsere Mannschaft (bestehend aus vier Kletterern) ganz gut mit den Schwierigkeiten zurechtkam, aber wir hatten keine Ahnung wie es den anderen ergangen war. Die Qualifikation für das Finale der besten zwei Mannschaften bestand aus vier verschiedenen Speed-Bouldern und die Spannung stieg und stieg. Als wir dann das Ergebnis der Qualifikation ausgehängt sahen trauten wir unseren Augen kaum. Unsere Mannschaft hatte mit so einem großen Vorsprung den Einzug ins Finale geschafft dass wir (und auch die anderen) zunächst an einen Fehler dachten.

 

Im Finale waren dann nochmals zwei Boulder zu bewältigen. Und da konnten wir auch die gegnerische Mannschaft besser beobachten. Und da war uns schon nach dem ersten Durchgang klar, dass nur mehr eine Katastrophe unseren Siegeszug stoppen konnte. Der letzte Boulder war für die Kleinen extrem schwierig und unsere Mannschaft musste ihn als erste bewältigen. Aufgrund der großen Schwierigkeit erreichten unsere Burschen relativ wenig Punkte und die Nervosität stieg drastisch an. Als wir dann aber die ersten zwei Kletterer der gegnerischen Mannschaft gesehen hatten war klar, dass das Rennen gelaufen war und dass der Traum vom Staatsmeistertitel Wirklichkeit geworden war.

 

Die erfolgreiche Mannschaft der U10:

Fluch Gino, Raphael Harrer, Simon Haas, Christoph Dominik.

 

Ebenfalls ins Finale geklettert die U 13 aus St. Georgen an der Gusen. Lena Fernandez, Tobias Irsiegler und Magdalena Leithner klettern auf Platz 2

 

Die Landesmeister in der Klasse U 16 mussten leider Verletzungsbedingt absagen und so kamen die Zweitplazierten aus St. Georgen zum Bewerb. Sie belegten den vierten Platz

Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche