MAROKKO - Skitouren im hohen Atlas-Gebirge

Skitourengebiet mit Blick in die WÜSTE - komm mit!

Das Atlasgebirge gilt als eher exotisches Skitourengebiet, da von den Schneegipfeln an klaren Tagen oft die angrenzende Wüste zu sehen ist. Ausgangspunkt des Abenteuers ist die malerische Stadt Marrakesch.


Inkludierte Leistungen:

  • Flug ab Wien oder München nach Marrakesch
  • Transfers in Marokko
  • 2 Nacht in einem Hotel in Marrakesch mit Frühstück
  • 5 Nächte in der Refuge Les Muouflons mit Halbpension
  • Mulis tragen Ski und Rucksäcke bis zur Refuge
  • Naturfreunde-Begleitung durch Instruktor Skihochtour

 

Nicht inkludiert:

Anreise zum Flughafen Wien oder München, div. Eintritte für Besichtigungen bei Schlechtwetterprogramm (Ersatzprogramm), Mittransport der Skiausrüstung und ABS-Rucksäcke, Stornoversicherung

 

Anforderung:

Gute Skitourenkondition für Aufstiege von durchschnittlich 1500 bis 2300 Hm (7 Stunden/Tag). Skitourenerfahrung und entsprechendes Fahrkönnen für mittelsteile bis sehr steile Abfahrten!

 

Mindestteilnehmer: 9 Personen bis max. 15

 

Leitung: Hans Peinhopf, Instruktor Skihochtour und Klettern Alpin

 

Es gelten die AGB der Naturfreunde OÖ.

Kontakt

Naturfreunde OBERÖSTERREICH

Downloads

ANZEIGE