oberoesterreich.naturfreunde.at

KÄRNTEN - Wandertage am Kreuzeck-Höhenweg

Eine Genusstour von Hütte zu Hütte durch die Kreuzeckgruppe der Hohen Tauern...

Der Kreuzeck Höhenweg (Hohe Tauern – die Nationalpark-Region) hat es in sich: über 52 km geht es bei ständigem Bergauf und -ab den Kamm der Kreuzeckgruppe entlang – 3500 HM sind zu überwinden.
Die Mühe wird aber mit einer spektakulären Aussicht und feinen, kleinen Schutzhütten belohnt. Guide Hannes lädt alle TeilnehmerInnen, die noch nicht mit ihm unterwegs waren, zu einer gemeinsamen Kennenlerntour ein!

Die Gruppe startet in Kolbnitz und fährt mit der Seilbahn Kreuzeckbahn zum Ausgangspunkt der heutigen Wanderung auf 1.199m, genächtigt wird auf der Salzkofelhütte, die 2. Nacht auf der Feldnerhütte, 3. Nacht auf der Hugo-Gerbers-Hütte und die letzte Nacht auf dem Anna-Schutzhaus.

 

Inkludierte Leistungen:

  • 4 x Halbpension
  • Nächtigungen auf Hütten/Bettenlager
  • Naturfreunde-Begleitung durch Wanderführer;

 

Exkludierte Leistungen:

  • Anreise bis zum Treffpunkt (Tag 1) und Rücktransfer zum Ausgangspunkt/Treffpunkt
  • Stornoversicherung;

 

Anforderungen: Kondition für täglich 6 – 9 Std. schwierige Bergwanderungen, 800 - 1200 HM täglich, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit;

 

Leitung: Hannes Stumptner, Instruktor Wandern, ÜL Klettersteig

 

Treffpunkt: ist um 10:00 Uhr bei der Talstation Kreuzeckbahn in Unterkolbnitz (25.8.).

Die Tour endet am 29.8. um die Mittagszeit in Winklern, dann geht es mit einem Bus oder Taxi wieder zum Ausgangspunkt nach Unterkolbnitz (ca. 42km).

 

Es gelten die AGB der Naturfreunde OÖ!

Kontakt

Naturfreunde OBERÖSTERREICH

Downloads

Mitglied Werden
ANZEIGE