oberoesterreich.naturfreunde.at

Pettenfirsthütte

Ein idealer Stützpunkt für Tagesausflüge (keine Nächtigungsmöglichkeit!)

Die Hütte verfügt über einen Gastraum mit ca.35 Sitzplätzen, Zentralheizung und Kachelofen. Im Nebengebäude befindet sich ein Stüberl für ca. 25 Personen. Die Zufahrt mit dem PKW ist möglich

 

Öffnungszeiten:

 

Sommer von 1. März bis 31. Oktober

 

  • Montag Ruhetag
  • Dienstg bis Freitag:  ab 12:00 Uhr
  • Samstag: ab 10:00 Uhr
  • Sonn- und Feiertage: ab 10:00 Uhr

 

Winter von 1. November bis Ende Februar

 

  • Freitag     16:00 - 22:00 Uhr

  • Samstag   12:00 - 22:00 Uhr

  • Sonn- und Feiertage: ab 9:30 Uhr

 

Lage:

Am "Pettenfirst", einem südöstlichen Ausläufer des Hausruckwaldes zwischen den Zell am Pettenfirst und Thomasroith (Ottnang am Hausruck).
Die herrliche Aussicht reicht vom Hochlecken über die oberösterreichischen Voralpen des westlichen Salzkammergutes über die Berge des salzburgischen Tennengaues bis hinaus in die bayrischen Voralpen

 

Zugänge:

Von Bhf. Bergern 1 Std.
Von Thomasroith 20 Min.
Von Zell am Pettenfirst 35 Min.
Von der "Rast" 25 Min.
Vom "Tanzboden" 1 3/4 Std.
PKW-Zufahrt möglich - Parkplatz bei der Hütte

 

Markierte Wege:

Wolfsegg am Hausruck 4 Std. - Eberschwang 3,5 Std. - Hobelschlag 3,5 Std. - Haag am Hausruck 4,5 Std.

nächste Bahnstation: Bhf. Bergern
nächste Busstation: Zell am Pettenfirst und Thomasroith

Weitere Informationen

Kontakt

ANZEIGE
Angebotssuche